SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

Ortsvorsteher Reiner DunkelLiebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe SV-OG-Mitglieder, liebe Gäste und Zuschauer,

 

am 19./20. August 2017 ist der SV-OG Großauheim Ausrichter der Landesgruppenausscheidungsprüfung [LGA] der Landesgruppe Hessen Süd im Verein für Deutsche Schäferhunde [SV] e.V., einer der bedeutendsten Landesveranstaltungen im Hundesport für Deutsche Schäferhunde. Mit seinen fast täglichen Übungsstunden auf ihrem Vereinsgelände und einer in den letzten Jahren fortlaufend wachsenden Mitgliederzahl bietet die SV-OG Großauheim Hundeführern jeder Altersklasse mit Hunden jeder Rasse und jedem Mix ein vielfältiges Programm an, das auch zum sehr aktiven Großauheimer Vereinsleben beiträgt.

 

An beiden Tagen werden Sie als Teilnehmer mit Ihren Deutschen Schäferhunden, einer vielseitigen, aktiven und familienfreundlichen Hunderasse, ihre intensive Vorbereitung in den Abteilungen Schutzdienst, Unterordnung und Fährte unter Beweis stellen. Sie als Gäste und Zuschauer können auf einen abwechslungsreichen und interessanten Wettkampf der Hundesportler in Großauheim gespannt sein.

 

Großauheim ist mit rund 13.000 Einwohnern Hanaus größter Stadtteil und zeigt sich dem Besucher mit seinem Mainpanorama von seiner schönsten Seite.

 

Ich danke den Großauheimer OG-Mitgliedern für ihr Engagement und die Übernahme der LGA und freue mich, dass der SV-Landesgruppenvorstand die Veranstaltung hierher vergeben hat. Den Leistungsrichtern, Fährten- und Schutzdiensthelfern, dem Organisationsteam, den Helfern  und Sponsoren  danke ich vielmals für die große Unterstützung.

 

Allen Teilnehmern wünsche ich mit ihren Vierbeinern den gewünschten Erfolg und den Gästen einen schönen, angenehmen und interessanten Aufenthalt bei unserem Großauheimer Hundeverein in der Josef-Bautz-Straße.

 

Reiner Dunkel

Ortsvorsteher Großauheim/Wolfgang

 

Aktuelles

Offenes Rally Obedience Turnier am 2.6.2019 in Hanau-Großauheim

 

Erstmalig führt die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, ein Rally Obedience (RO) Turnier durch. Auf ihrem Vereinsgelände, Josef-Bautz-Str. 1 A, Hanau-Großauheim, können am Sonntag, den 2. Juni 2019 bis zu 50 Starter teilnehmen. Teilnahmeberechtigt sind Hundeführer aller Hundevereine oder einfach auch nur privat mit ihren Hunden aller Rassen oder Mischlinge. Anmeldeformulare und weitere Informationen finden Sie » hier.

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Bei der Kombination aus Parcours und Obedience-Übungen ist Präzision und Tempo zugleich gefragt. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden. Rally Obedience kommt mit wenig Zubehör aus und ist unkompliziert durchführbar. Nicht nur für Profis: selbst Kinder können im Parcours schon spielerisch mit ihrem Hund Unterordnungsübungen probieren. Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt. Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. An jeder Station finden sie ein Schild, auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Das Besondere an diesem Sport: Hund und Mensch dürfen und müssen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Die SV-OG Großauheim bietet Übungsstunden für RO jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr auf Ihrem Vereinsgelände an.

 

Werbung